E-Mails müssen ankommen

Das große Whitepaper zur Zustellbarkeit im E-Mail Marketing. Erfahren Sie in 5 umfassenden Kapiteln was Sie tun können für E-Mails, die wirklich ankommen.

Whitepaper direkt ins Postfach? Jawoll! – Schnell zum Newsletter anmelden

Whitepaper direkt ins Postfach

*Erforderlich
Sendinblue wird Ihre persönlichen Informationen nur nutzen, um Ihnen das angefragte Produkt oder den angefragten Service bereitzustellen. Außerdem werden wir Ihnen Inhalte zusenden, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage interessieren könnten. Sie können sich jederzeit abmelden. Mehr Informationen zur Abmeldung und zum Thema Datenschutz und Schutz der personenbezogenen Daten erfahren Sie unter Datenschutz.

Zustellbarkeit ist wichtig! Tun Sie was dafür! Es ist wirklich kinderleicht. Erfahren Sie im Whitepaper:

  • wie Sie Ihre Betreffe und Newsletter so optimieren, dass Ihre Mails wirklich ankommen,
  • was Sie in Sachen Datenschutz beachten müssen
  • warum der technische Setup einfacher ist, als gedacht
  • was die Zukunft für E-Mail Marketer bringt

Melden Sie sich zu unserem Marketing Newsletter an und erfahren Sie regelmäßig die wichtigsten Tipps und Tricks rund um Themen des digitalen Marketings. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie als allererstes unser umfassendes Whitepaper zum Thema Zustellbarkeit direkt ins Postfach geliefert. Das ist doch was, oder? Auf geht’s!

Ohne Datenschutz keine Zustellbarkeit

Datenschutzrichtlinien, DSGVO, Einwilligung, Zweckbindung, …! Ja, Datenschutz muss gut durchdacht sein. Vor allem im E-Mail Marketing müssen Daten wirklich mit Vorsicht behandelt werden. Mit einem Double-Opt-In-Verfahren sind Sie für die Datenerhebung erstmal auf der sicheren Seite. Und das übt sich positiv auf Ihre Zustellbarkeit aus. Denn wer dem Empfang von E-Mails nicht zugestimmt hat, der nimmt sie schnell als Spam wahr. Werden Ihre E-Mails häufig manuell in den Spam-Ordner geschoben, so wirkt sich dies negativ auf Ihre Reputation aus.

Her mit dem Whitepaper!

Guter Betreff = Gute Zustellbarkeit

Eine Betreffzeile einer E-Mail kann so einiges erreichen. Sie kann aktivieren, abschrecken, animieren, aber auch alarmieren. Und zwar die Spamfilter aka Postfach-Wächter. Unerwünschte Mailings werden von den Spamfiltern direkt aussortiert und gar nicht erst in das Postfach zugestellt. Einige Wörter und Zeichen triggern die Wächter besonders. Was Sie tun können? Es gibt da ein paar Regeln. In unserem Whitepaper erfahren Sie mehr.

Whitepaper downloaden

Zahlen, bitte!

Je besser die Öffnungsrate desto besser die Zustellbarkeit? Ja! Denn E-Mails, die geöffnet werden sind relevant und zeugen davon, dass die Empfänger sich dafür wirklich interessieren. Wer also relevante E-Mails schickt, von denen sich nur wenige abmelden und keine bounced, der kann seine Zustellrate positiv beeinflussen. Wie das funktioniert? Lesen Sie unser Whitepaper und erfahren Sie mehr!

Ja, ich will das Whitepaper!

E-Mails schicken, die wirklich ankommen?

Testen Sie es einfach kostenlos aus – mit Sendinblue!

Kostenlos ausprobieren