April 12, 2022

Tipps und Best Practices für Geburtstags-Mails, die Freude bereiten 🎁

Lesezeit ungefähr 10 min
schokoladenkuchen mit geburtstagskerzen vor blauem hintergrund

Kaum ein Tag ist so besonders wie der eigene Geburtstag. Denn mal ehrlich, wer bekommt nicht gerne das Gefühl vermittelt, dass er oder sie an diesem Tag im Mittelpunkt steht?

Ein guter Weg, das Geburtstagskind dies spüren zu lassen, sind E-Mails. Das gilt besonders für Unternehmen: Das Versenden von Geburtstags-Mails ist ein einfaches und effektives Mittel, um die Beziehung zwischen Kund:innen und Marke nachhaltig zu stärken. Und das Beste: Sie lassen sich ganz leicht automatisieren.

Was in einer solchen Mail nicht fehlen darf und wie sie kinderleicht eine automatisierte Geburtstags-E-Mail-Kampagne erstellen, verraten wir in diesem Artikel.

🎂 Was ist eine Geburtstags-E-Mail?

Eine Geburtstags-Mail ist eine automatisierte E-Mail, die Kund:innen an ihrem Geburtsdatum erhalten. Sie enthält neben Geburtstagsgrüßen oft auch kleine Aufmerksamkeiten, beispielsweise Rabatt-Coupons oder exklusive Angebote.

Die Geburtstags-Mail eignet sich hervorragend als Marketing-Instrument, da sie nicht nur effektiv, sondern auch leicht einzurichten ist. Somit können selbst die Automations-Neulinge unter Ihnen von den Vorzügen profitieren.

🎈 4 gute Gründe, Geburtstags-E-Mails zu verschicken

1. Großartige KPIs

Eine Studie von Experian belegt, dass Geburtstags-Mails im Vergleich zu anderen Werbe-E-Mails in vielen Gesichtspunkten besser performen. So verzeichnen Geburtstags-E-Mails im Schnitt

  • eine 481% höhere Transaktionsrate,
  • 342% mehr Umsatz pro E-Mail,
  • eine 179% höhere einzigartige Klickrate.

Sie sind noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie weiter!

Auch interessant: das sind die wichtigsten KPIs im E-Mail-Marketing.

2. Stärkung der Kundenbindung

Denken Sie einmal an Ihren eigenen Ehrentag: Glückwünsche und Geschenke zu erhalten, ist einfach ein schönes Gefühl, oder? Schließlich zeugt es davon, dass Menschen an Sie denken und Sie wertschätzen. Genauso geht es auch Ihren Kund:innen. Deshalb sind Geburtstags-Mails ein toller Weg, diese noch stärker an Ihre Marke zu binden.

Ihren Empfänger:innen signalisieren Sie mit einer Geburtstags-E-Mail vor allem eins: Sie sind nicht bloß anonyme Käufer:innen, sondern geschätzte Kund:innen, mit denen langfristig eine Beziehung aufgebaut werden soll. Das stärkt die Kundenbindung und rückt Ihr Unternehmen in ein positives Licht

3. Gesteigertes Engagement

Geburtstage und Geschenke gehören einfach zusammen. Was liegt also näher, als Ihrer Geburtstags-Mail eine kleine Aufmerksamkeit anzufügen, beispielsweise in Form eines Rabatt-Coupons? Das sorgt nicht nur für Freude bei den Empfänger:innen, sondern kann diese zusätzlich dazu animieren, ein Produkt zu kaufen oder ein Angebot wahrzunehmen. Diesen Effekt können Sie übrigens auch dafür nutzen, um Kund:innen zu reaktivieren, die seit längerem inaktiv waren.

Generell eignen sich Geburtstags-E-Mails hervorragend dafür, Produkte und Inhalte zu präsentieren. Denn häufig sind Kund:innen an ihrem Geburtstag in Kauflaune und wollen sich selbst etwas gönnen. Nutzen Sie dies! 

Unser Tipp: Kombinieren Sie kleine Geschenke wie Gutschein-Codes mit einer Produktübersicht. So hat das Geburtstagskind direkt eine Vorstellung davon, wofür es seinen Gutschein einlösen kann. 

ShapeRepublic macht Geburtstagskindern nicht nur ein, sonder gleich zwei Geschenke. Außerdem animiert das Unternehmen seine Empfänger:innen mit Produktvorschlägen und passenden CTAs dazu, sich selbst zu beschenken.

geburtstags mail shape republic mit produktvorschlägen und gutscheincodes

4. Zeitersparnis dank Automatisierung

Sie können sich keine Geburtstage merken? Das müssen Sie dank Marketing Automation auch gar nicht. Tatsächlich ist der Versand von Geburtstags-E-Mails einer der am leichtesten zu automatisierenden Workflows. Alles, was Sie dafür tun müssen ist, die Geburtsdaten Ihrer Kund:innen einmalig zu erfassen und anschließend einen Workflow zu erstellen. Das geht ganz leicht mit einem professionellen E-Mail Marketing Tool wie Sendinblue. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

🤖 So richten Sie Geburtstags-Mails mit Sendinblue ein

Woher weiß ich überhaupt, wann meine Kund:innen Geburtstag haben? 

Wenn Sie das Geburtsdatum Ihrer Kund:innen erfahren wollen, gibt es mehrere Optionen. Sie können dieses bereits im Anmeldeformular für Ihren Newsletter erfragen, oder aber bei der Registrierung in Ihrem Onlineshop. Alternativ können Sie Ihre Empfänger:innen auch zu einem späteren Zeitpunkt bitten, Ihr Profil zu vervollständigen und ihren Geburtstag hinzuzufügen. 

Damit Kund:innen ihre Daten gerne mit Ihnen teilen, können Sie vorher ankündigen, wie diese von der Angabe ihres Geburtdatums profitieren. Zum Beispiel: Verraten Sie uns Ihr Geburtsdatum, damit wir Ihnen an diesem Tag eine Überraschung schicken können! 

In 5 Schritten zum Geburtstags-Mail-Workflow

Um eine Geburtstags-E-Mail zu versenden, müssen Sie zunächst einen Automatisierungs-Workflow erstellen. Das heißt, Sie legen eine Bedingung fest, die dann eine bestimmte Aktion auslöst. Klingt kompliziert? Keine Sorge, das ist es überhaupt nicht – erst Recht nicht mit der Sendinblue All-in-One Marketing Software! Und so geht’s:

Sie möchten lieber in einem Video Tutorial erfahren, wie Sie mit Sendinblue einen Geburtstags-Worflow erstellen? Kein Problem! In unserer kostenlosen Sendinblue Academy lernen Sie dies und noch viel mehr rund um das Thema Marketing Automation.

Schritt 1: Klicken Sie auf den “Automation” Tab in Ihrem Dashboard. Hinweis: Sollten Sie den Tab nicht sehen, klicken Sie auf das Pluszeichen in der oberen Leiste und suchen Sie anschließend nach “Automation”. Aktivieren Sie dann die Automation-App per Klick auf den Schieberegler.

Schritt 2: Klicken Sie auf “Einen neuen Workflow erstellen”. Haben Sie vorher noch keine Workflows erstellt, klicken Sie auf “Erstellen Sie Ihren ersten Workflow”. 

sendinblue screenshot erstellen sie ihren ersten workflow

Schritt 3: Wählen Sie “Jahrestagsdatum” aus der Liste aus und klicken Sie oben rechts auf “Erstellen”.

sendinblue screenshot workflow erstellen jahrestagsdatum

Schritt 4: Wählen Sie im ersten Auswahlmenü das Attribut, das Sie für den Geburtstag Ihres Kontakts erstellt haben, zum Beispiel “Geburtstag”. Im zweiten Auswahlmenü können Sie wählen, ob die E-Mail direkt am Geburtstag ihrer Empfänger:innen verschickt werden soll (“is today”), oder beispielsweise einen Tag vor dem Geburtstag Ihres Kontaktes (“is tomorrow”).

sendinblue screenshot attribut auswählen

Wählen Sie dann eine E-Mail-Vorlage aus. Sie haben die Wahl zwischen einem zuvor erstellten Template und einem Standard-Template. Sie können auch direkt ein neues E-Mail Template erstellen. 

sendinblue screenshot e-mail vorlage auswählen

Schritt 5: Überprüfen Sie Ihre Eingaben. Wenn Sie mit Ihrem Workflow zufrieden sind, klicken Sie abschließend auf “Workflow aktivieren” oben rechts. Geschafft! Ihre Empfänger:innen können sich schon bald über Geburtstagspost von Ihnen freuen.

Wenn Sie gerade wortwörtlich im Flow sind und Ihre Geburtstags-Mail erstellt haben, dann machen Sie doch direkt weiter! Probieren Sie sich an Ihrer ersten Willkommensnachricht oder Ihrer ersten Follow-up-Nachricht nach einem Warenkorbabbruch.

Wie Sie die Performance Ihrer automatisierten Workflows messen können, erfahren Sie hier.

🚀 5 Tipps für Geburtstags-E-Mails, die die Kundenbeziehung nachhaltig stärken

1. Lassen Sie Ihre Mail hervorstechen

Höchstwahrscheinlich sind Sie nicht das einzige Unternehmen, das seinen Kund:innen zum Geburtstag gratuliert. Umso wichtiger ist es, dass sich Ihre Geburtstags-E-Mail von der breiten Masse abhebt. Ihre Geburtstags-Mail sollte den Empfänger:innen vermitteln, dass sie einzigartig und besonders sind – und das sollte sich auch im E-Mail Design widerspiegeln. 

Konkret heißt das: Ihre Mail darf ruhig bunt sein, und Sie dürfen Ihren Kund:innen herzlich gratulieren – natürlich im Einklang mit Ihrer üblichen Tone of Voice. Auch GIFs sind erlaubt. Eine weitere Idee ist die Wahl eines alternativen Versandzeitpunkts. So können Sie Ihre E-Mails beispielsweise bereits am Vorabend verschicken – vielleicht gehören Sie damit zu den ersten Gratulant:innen.

Yves Rocher lenkt mit einem GIF die Aufmerksamkeit der Empfänger:innen auf sich. 

geburtstags mail yves rocher happy birthday gif

2. Wählen Sie einen ansprechenden und themenbezogenen Betreff

Auch mit einer gut gewählten Betreffzeile können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kund:innen auf sich ziehen. Hierfür können Sie sich an unseren allgemeinen Tipps für den perfekten Betreff inspirieren lassen. So kommt es zum Beispiel immer gut an, wenn Sie Empfänger:innen bereits im Betreff namentlich ansprechen. Auch Emojis können dabei helfen, sich von anderen Mails abzusetzen.

Außerdem sollten Sie bereits im Betreff klar machen, was die Empfänger:innen erwartet, wenn sie die E-Mail öffnen. Wollen Sie das Geburtstagskind mit einem Gutschein oder Ähnlichem beschenken, kündigen Sie auch dies am besten in der Betreffzeile an. Das motiviert zusätzlich, auf die Mail zu klicken. Ob Sie Ihren Kund:innen schon verraten, welches Geschenk in der E-Mail auf Sie wartet, oder ob Sie auf den Überraschungseffekt setzen, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. 

C&A, Shape Republic und Depot setzen auf Emojis und verraten das Geschenk, das Empfänger:innen in der Mail wartet, direkt im Betreff. Ankerkraut verhält sich dagegen etwas geheimnisvoller. 

betreffzeilen geburtstags mail screenshot

3. Verleihen Sie Ihren E-Mails eine persönliche Note

Im Idealfall klingt Ihre Geburtstags-Mail so, als hätten Sie sie extra auf Ihre Empfänger:innen zugeschnitten. Dadurch wirkt die E-Mail persönlicher und erscheint Empfänger:innen relevanter. Im Umkehrschluss heißt das: Vermeiden Sie anonyme Standardfloskeln. 

Wie das Einrichten von Geburtstags-E-Mails selbst ist auch deren Personalisierung ein Kinderspiel. Viele E-Mail Marketing Tools, darunter auch Sendinblue, erlauben es Ihnen, dynamische Inhalte in Ihre Mails einzufügen. Damit können Sie Empfänger:innen zum Beispiel namentlich ansprechen. 

Sollten Sie weitere Informationen über die Empfänger:innen der Geburtstags-Mails besitzen, zum Beispiel deren Standort oder Interessen, können Sie E-Mails noch passgenauer auf sie zuschneiden.

idee ermöglicht seinen Empfänger:innen, ihr Profil zu personalisieren und bestimmte Interessen anzugeben. Diese werden auch bei der Produktempfehlung in der Geburtstags-Mail berücksichtigt.

geburtstags mail von idee kreativmarkt mit produktvorschlägen

Tipp: Es muss nicht immer nur der Geburtstag Ihrer Kund:innen sein, zu dem Sie gratulieren. Bieten Sie beispielsweise Produkte für Kinder an, kann es Sinn machen, Ihre Kund:innen zusätzlich nach dem Geburtstag ihrer Sprösslinge zu fragen und eine Mail zu deren Geburtsdatum zu verschicken. 

4. Machen Sie deutlich, dass es sich um eine Geburtstags-Mail handelt

Kuchen, Kerzen und Luftballons gehören zu einem Geburtstag wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Scheuen Sie sich deshalb nicht, thematisch passende Emojis, Bilder und GIFs in Ihre E-Mail zu integrieren. So wissen Ihre Kund:innen gleich, dass es sich um eine Geburtstags-Mail handelt – und Geburtstagspost öffnet doch jeder gerne.

Behalten Sie auch im Hinterkopf, dass sich eine Geburtstags-Mail in vielen Aspekten von anderen Marketing-E-Mails unterscheidet. So sollten die Geburtstagswünsche an Ihre Kund:innen an erster Stelle stehen. Produkt- und Angebotsvorschläge sind natürlich trotzdem erlaubt. Achten Sie nur darauf, dass sich diese nahtlos in die Mail einfügen.

Bei der Mail von Ankerkraut kommen keine Zweifel auf, dass es sich um eine Geburtstags-Mail handelt. Das Unternehmen verwendet Fotos von Cupcakes und Blumen, um das Geburtstags-Thema zu unterstreichen. Die Geburtstagsglückwünsche stehen klar im Vordergrund.

geburtstags mail ankerkraut mit glückwünschen

5. Machen Sie Ihren Empfänger:innen eine Freude

Sie finden, zu einem gelungenen Geburtstag gehören Geschenke einfach dazu? Dann machen Sie Ihren Empfänger:innen doch eine kleine Freude und fügen Sie Ihrer Geburtstags-E-Mail ein Präsent hinzu! Gut dafür eignen sich folgende Aufmerksamkeiten:

  • Gutscheine und Coupons
  • exklusive Sonderangebote und Einladungen zu Events
  • gratis Abonnements 
  • E-Books
  • Mystery-Angebote

Tipp: Zeitlich limitierte Angebote können Kund:innen noch einmal zusätzlich motivieren, ein Angebot in Anspruch zu nehmen.

C&A schenkt seinen Kund:innen nicht nur einen virtuellen Strauß Blumen, sondern auch einen exklusiven Rabatt-Code für den Online Shop. Gleichzeitig wird am Ende der Mail darauf hingewiesen, dass der Gutschein nur 14 Tage lang gültig ist – Shopper:innen sollten sich also besser beeilen.

geburtstags mail c und a mit gutscheincode

📈 Fazit: Heben Sie Ihre Kundenbeziehungen mit Geburtstags-E-Mails auf das nächste Level!

Jetzt sind Sie an der Reihe: Lassen Sie Ihre Kund:innen wissen, dass sie an Ihrem Geburtstag an Sie denken. Gestalten Sie Ihre Geburtstags-E-Mails so persönlich und herzlich wie möglich, finden Sie die richtigen Worte und fallen Sie mit einem ansprechenden, anlassbezogenen Design auf. Wenn Sie dann noch eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Gutscheins oder Ähnlichem in das Mailing integrieren, ist die Geburtstagsüberraschung perfekt!

Der Newsletter für Marketing Fans
Jetzt anmelden und monatlich die besten Tipps und Tricks für erfolgreiches E-Mail Marketing erhalten.
* Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Sind Sie bereit, Ihr Marketing-Zen zu finden?

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Arbeitstag völlig stressfrei verläuft, mit einer Lösung, die nur für Sie entworfen wurde.

Kostenloser Start